Logo - Golf - Source du Rhône
Triangulaire Matterhorn, Source du Rhône & Thun 13. September 2022

Bei sommerlichen Temperaturen trafen sich 11 Ladies von Source du Rhône, 14 Ladies vom GC Matterhorn und 16 Ladies von Thun zum Triangulaire auf dem Golfplatz in Thun.

Es war vermutlich der letzte heisse Herbsttag des Jahres. Umso mehr haben wir es alle sehr genossen.

 Mit der Teamwertung, 3 Ball 2 best Ball freuten wir uns alle auf einen schönen Golftag mit teils bekannten aber auch neuen Flightpartnerinnen.

 Gespielt wurde auf dem «normalen» 9-Loch-Platz, auf dem 9-Loch Pitch and Putt-Platz und zu guter Letzt noch auf dem 9-Loch Puttingplatz.

 Vorallem letztere beide hatten so ihre Tücken. So mussten wir auf dem Pitch and Putt-Platz von der Matte abschlagen, obschon wir den normalen Abschlägen sicher genug Sorge getragen hätten ????.

Das Putten auf dem 9-Loch-Puttingplatz hatte so seine Höhen und Tiefen, wie auch Wasser und Out...  also wahrlich nicht so einfach wie es zu Anfang schien.

 Im Halfway House wartete eine super vielfältige Zwischenverpflegung auf uns.

 So konnten wir alle diese drei Parcours gut über die Runde bringen.

 Beim anschliessenden Apéro wurde schon mal ein Resumée des Golfspiels gemacht.

 Im schönen Clubhaus wurde uns dann im Anschluss ein sehr feines Nachtessen serviert.

 Nun war es Zeit für die Rangverkündung, welche schon mit Spannung erwartet wurde.

 

Das Team Kummer Regina, Kämpf Ursula und Kendall Jill konnten den 1. Preis als Sieger entgegennehmen. Auf dem 2. Rang folgten wir Captains, Julen Daniela, Forrer Evi und ich, Sandra, mit 2 Punkten Rückstand. Den 3. Preis ging an das Team Zaugg Kathrine, de Bruyn Marjan und Julen Marianne.

 

Herzliche Gratulation an alle Siegerinnen!

 Da wir dann doch noch alle einen langen Heimweg vor uns hatten, blieb uns schon bald nichts anderes übrig als uns von den Gastgeberinnen und den Damen von Matterhorn zu verabschieden.

 Wir alle freuen uns nun schon auf unser Zusammentreffen im nächsten Jahr im Golfclub Matterhorn und zwar am 12. September 2023.

Triangulaire Riederalp, Leuk & Source du Rhône 30. August 2022
4. Ladiesturnier 23. August 2022

Bei perfekten Platz- und Wetterbedingungen konnte das 4. Ladiesturnier gespielt werden.

 Die super Beteiligung von 24 Ladies zeigte einmal mehr, dass doch viele Frauen gerne an den internen Ladiesturnieren mitspielen. So verlieren sie auch immer mehr die Scheu vor den anderen Clubinternen Turnieren.

 Die idealen Verhältnisse wiederspiegelten sich heute auch in den Resultaten.

 In der Bruttowertung durfte ich, Sandra, mit 22 Bruttopunkten den 1. Preis entgegennehmen.

 In der Nettowertung siegte Carlen Ursula mit genialen 41 Nettopunkten.

Auf dem 2. Rang folgte Villiger Cornelia mit 39 Punkten und mit ebenso 39 Nettopunkten konnte Blatter Doris den 3. Preis in Empfang nehmen.

Herzliche Gratulation allen Siegerinnen!

 Ein riesengrosses Dankeschön an Zeiter Erika für das Sponsoring der Preise des heutigen Tages! Sie selber konnte leider nicht mit dabei sein...  Vergälts Gott liebe Erika!

Im Anschluss an das Turnier offerierte uns Triaca Lilian liebenswürdigerweise einen Apéro zu ihrem Einstand! Auch hier ein herzliches Danke liebe Lilian.

 Schon ist wieder ein weiterer wunderschöner Golftag zu Ende.

So hoffen wir noch auf viele sonnige Golftage und schöne Stunden auf dem Golfplatz.

3. Ladiesturnier 09. August 2022

Bei sehr angenehmen Temperaturen, mit viel Sonnenschein begleitet von einem erfrischenden Lüftchen, traten 21 Ladies zum 3. Ladiesturnier unserer Saison an.

 Der Golfplatz präsentierte sich wieder im perfekten Zustand, sodass einem guten Golfspiel eigentlich nichts im Wege stehen sollte.

 Bei der jeweiligen Rückkehr der Ladies, meinte beinahe jede Golferin, sie sei dieses Mal sicher die Letzte ????

 Es gab aber dann doch gute Resultate zu verzeichnen.

 So siegte in der Bruttowertung Wasmer Theres mit 13 Bruttopunkten.

 In der Nettowertung auf dem 1. Rang siegte Zenhäusern Karin mit super 39 Nettopunkten.

Gefolgt von Blatter Ottilia auf dem 2. Rang mit 36 Nettopunkten.

Den 3. Nettopreis konnte Dütsch Christa mit 30 Nettopunkten in Empfang nehmen.

Herzliche Gratulation allen Siegerinnen des heutigen Turniers!

 

Die Preise für das 3. Ladiesturnier wurden gesponsert und übergeben von Feller Trudy! Ein grosses Dankeschön für dieses grosszügige Entgegenkommen!

 Ebenso ein grosses Danke an Lütolf Myrtha, welche uns allen einen Apéro zu Ihrem Einstand spendierte!

 Nach einem gemütlichen Beisammensein war der schöne Tag dann auch schon wieder vorbei und alle gingen dann mehr oder weniger mit sich selber zufrieden nach Hause.

Kantonaler Damentag 03. August 2022

Der diesjährige Ladiesday fand in Leuk statt.

 Unsere Sektion war mit 13 antretenden Ladies wieder super vertreten!

 Bei Temperaturen über 35 Grad und bei Wind wie ein Heissluftföhn, schwitzten wir an dem Tag nur einmal. Man vermochte den Wasserverlust mit Trinken fast nicht ausgleichen.

 Da am ersten Green immer noch die Bewässerung voll am laufen war, verzögerte sich schon der Start zum Scramble um 10 Minuten. Dies konnten man dann auch nicht mehr aufholen, im Gegenteil.

Die letzten konnten erst nach 6 Stunden Golfspiel unter die kühle Dusche.

 Die hätte man sich aber eigentlich sparen können, denn das Schwitzen hörte auch danach nicht auf...

 Nach einem feinen Apero erfolgte dann die ersehnte Preisverteilung.

 In der Bruttowertung auf Platz 1 siegten das Team Aufdenblatten Patricia und Lauber Carmen vom Golfclub Matterhorn mit 33 Bruttopunkten. Auf dem 2. Rang folgten Biffiger-Meyer Karin und Kalbermatter Géraldine vom Golfclub Leuk mit 29 Bruttopunkten.

 In der Nettowertung siegten mit 40 Nettopunkten unsere Ladies Hallenbarter Clara und Schmid Nicole mit 40 Nettopunkten. Auf dem 2. Rang mit 39 Nettopunkten Burgener Prisca und Gamma-Escher Monique mit 39 Punkten, gefolgt von Lauber Fernanda und Brunner Vicky mit ebenfalls 39 Nettopunkten.

 

So war unsere Sektion wieder einmal mehr unter den Gewinnerinnen ???? Herzliche Gratulation!!

 Nach einem feinen Nachtessen und vielen schönen Gesprächen und Begegnungen, machten wir uns dann alle wieder auf den Heimweg.

Das schönste was man einem Menschen geben kann,

ist gemeinsame Zeit!

Freundschaftstreffen Sedrun, Realp und Source du Rhône 26. Juli 2022

Das diesjährige Triangulaire mit Andermatt/Realp und Sedrun fand dieses Jahr bei uns in Obergesteln statt.

 Mit einem Aufgebot von 18 Ladies von Source du Rhône, 12 von Andermatt/Realp und 6 Ladies von Sedrun freuten wir uns alle auf einen wunderschönen Tag bei angenehmen Temperaturen und nicht zu viel Wind.

 Trotz des Bundeslagers, war die Anfahrt für alle kein Problem, sei es mit dem Auto oder mit dem Zug.

 Gestärkt mit einem Traubenzucker machten sich alle Ladies auf zum Golfspiel.

Das spezielle war dieses Mal das Loch 2, welches wegen den Pfadfindern, welche den Weg ganztägig benutzten, für diese Zeit zu einem Par 3 umgewandelt wurde.

Ich glaube, noch nie wurde dieses Loch so locker gespielt wie heute.

 Bei der Zwischenverpflegung konnten sich die Frauen stärken bei Salami, Cervalats, Früchten, Schokoladen und vielen feinen Kuchen! Hier ein herzliches Dankeschön an die Kuchenbäckerinnen, Clara, Esther, Regula und Erika.

 Der Tag verging wieder wie im Fluge. Frisch geduscht und gestylt, wurde dann auf der Terrasse ein Glas Weisswein offeriert.

 Mit der Spielform Swisschallenge, 3 Ball, 2 Best Ball konnten sich alle sehr gut anfreunden.

Dies zeigte sich dann auch in den Resultaten.

 In der Brutto-Teamwertung haben wir drei Captains, mit 63 Bruttopunkten den 1. Platz erspielt.

Unser Preis ging traditionsgemäss weiter an die zweitplatzierten.

Dies waren dann das Team Philipp Sabina, Bignasca Teresita und Blatter Doris mit 52 Bruttopunkten.

 In der Netto-Teamwertung waren wir Captains ebenfalls auf dem 1. Rang mit 94 Nettopunkten.

Auch hier ging der Preis weiter.

Dies freute hier das Team Jenzer Bürcher Regula, Schmidli Cometti Alice und Di Marco Monika mit ebenfalls 93 Nettopunkten. Auf Rang 2 folgten Ziörjen Bernadette, Zeiter Miranda und Zenhäusern Karin. Die drittplatzierten hatten ebenfalls schon einen Preis und so ging der weiter an die viertplatzierten. Das Team Wasmer Theres, Nietlisbach Svenja und Michlig Caroline konnten so den 3. Nettopreis entgegennehmen.

Beim Spezialpreis, Nearest to the Pin auf Loch 9/18 erfreute sich Di Marco Monika über eine Flasche Amarula.

 

Herzliche Gratulation allen Gewinnerinnen.

 Ich richtete dann meinen Dank an das Greenkeeperteam unter der Leitung von Nicolas, welche uns jeden Tag einen super schönen Golfplatz herrichten, ein Vergälts Gott ging an das gesamte Restaurantteam für die stets super Bewirtung und natürlich ein riesen grosses Dankeschön an die zwei Captains, Anne und Beatrice sowie alle Ladies für Ihr Mitmachen.

 Die zwei Captains von «dane dem Bärgli» bedankten sich im Namen ihrer Ladies für die Einladung und den schönen Tag mit einem kleinen Geschenk an mich.

 Im Anschluss wurde uns ein feines Nachtessen serviert mit Brüstchen von der Maispoularde, Salate der Saison, Melone, Pommes und zum Dessert einen Eisbecher Danmark.

Es war wieder rundum ein perfekter Golftag in noch perfekterer Gesellschaft.

Schon bald machten sich dann die ersten Ladies auf den Nachhauseweg.

 

Im nächsten Jahr 2023 findet das Triangulaire in Realp statt.

Glücklich sein bedeutet nicht das Beste von allem zu haben,

sondern das Beste aus allem zu machen!

2. Ladiesturnier 19. Juli 2022


Man könnte meinen, die Golfsaison habe erst gerade begonnen, so steht auch schon das

2. Ladiesturnier auf dem Programm.

Ein herzliches Dankeschön an Michlig Caroline, welche das heutige Turnier grosszügiger weise gesponsort hat.

Bei schon fast grenzwertig heissen Temperaturen um die 30°C machen sich 21 Ladies von unserer Sektion auf die Runde.

Normalerweise ist man nicht so sehr erfreut über den doch üblichen Wind in Obergesteln.

Doch genau heute wollte und wollte er einfach nicht kommen.

So suchte manche Lady immer wieder einen möglichen Schattenplatz auf oder erfrischte sich im sprichwörtlich «heiss begehrten» Brunnen.

Schlussendlich überstanden dann alle diese Hitze, manche besser und manche weniger gut.

Wie nach jedem Turnier warteten schon allel gespannt auf die Ergebnisse.

Heute wurden viele Glanzresultate erspielt.

In der Bruttowertung, mit 21 Bruttopunkten, überreichte mir Caroline den 1. Preis.

In der Nettowertung siegte Petta Lucia mit sensationellen 51 Nettopunkten.

Gefolgt auf Rang 2 mit 41 Nettopunkten erspielt von Kummer Regina.

Wyss Esther konnte mit 39 Nettopunkten den 3. Preis in Empfang nehmen.

 

Herzliche Gratulation allen Siegerinnen!

Es war wiederum ein wunderschönes Beisammensein und spannendes Golfspiel.

Danke vielmal Caroline für das grosszügige Sponsoring im Namen aller Ladies!


Mit dem kleinen Wort Dank Grosses aussprechen und damit im Guten den Weg nach vorne gehen!

Les Bleus laden die Ladies ein 07. Juli 2022

Dieses Jahr wurden wir Ladies von den Les Bleus zu einem Scramble «Swisschallenge» eingeladen.

Mit 31 Spielern waren die Senioren gegenüber 21 Ladies stark in der Überzahl.

So mussten mancher Senior das Spiel ohne weiblichen Beistand bewältigen ????

Von den Temperaturen her war der Wettergott unserem Golftag eigentlich gut gestimmt. Doch mit dem Wind war das an dem Tag so eine Sache. Den hatte er wirklich vergessen abzuschalten. Ganz im Gegenteil. Es hat so stark gewindet, dass sich der Ball auf dem Green ohne Schlägerkontakt bewegt hat. Die Flugrichtung des Balls war ebenso sehr schwer einzuschätzen. So muss sich das Golfspiel in Schottland anfühlen ????.

Schlussendlich wurden dann doch alle vom Wind bis ins Clubhaus zurückgetragen.

Die originelle Zwischenverpflegung mit Cervalats, Hauswurst und vielem mehr wurde von Kiedaisch Silvia und Werner gesponsert. Herzlichen Dank dafür!

Nach einem feinen Nachtessen, warteten schon alle gespannt auf die Preisverteilung.

In der Brutto-Teamwertung haben Borter Viktor und ich, Sandra, mit 37 Bruttopunkten den

1. Platz erreicht.

In der Netto-Teamwertung mit 67 Netto-Punkten auf dem 1. Rang ging dann unser Preis weiter an die nächsten Spieler mit 63 Nettopunkten, Lerjen Martin und Hutter Martin.

Auf dem 2., resp. 3. Rang durften Petta Lucia zusammen mit Volken Roger ihren Preis in Empfang nehmen, mit einem Resultat von 58 Nettopunkten. Zu guter Letzt überreichte Roger den letzten Nettopreis an das Team Jenzer Bürcher Regula und Graf Claude, mit 55 Nettopunkten.

Herzliche Gratulation allen Gewinnerinnen und Gewinner.

Es war ein rundum gelungener schöner Golftag.

 

Im nächsten Jahr sind dann wir Ladies mit der Einladung an der Reihe. Ich hoffe sehr, dass wir dann jedem Senior eine Lady zur Seite stellen können.

 

 

Es sind nicht die Glücklichen die dankbar sind.

sondern, die Dankbaren die glücklich sind!

Walliser Seniorinnenmeisterschaft 14. Juni 2022

Dieses Jahr fand zum ersten Mal eine Walliser Seniorinnenmeisterschaft in Sion statt.

 Unsere Sektion war als einzige aus dem ganzen Oberwallis mit 6 Ladies vertreten.

Dies wurde von den Verantwortlichen sehr geschätzt!

 Das Wetter war perfekt und auch der Golfplatz in Sion zeigte sich in einem Top Zustand.

So stand einem super schönen Golftag nichts mehr im Wege.

 So durften sich dann die Leistungen unserer Ladies vom Golf Source du Rhône auch mehr als sehen lassen!!

 Im Anschluss an das Nachtessen folgte die sehnlichst erwartete Preisverteilung.

 Unter den Preisgewinnerinnen waren von unseren Ladies:

Serie A Pro - 15.5

Brutto 2. Rang Hallenbarter Clara mit 23 Bruttopunkten.

 

Serie B 15.1 -36.0

Netto 3. Rang Blatter Doris mit 37 Nettopunkten.

 Herzliche Gratulation an alle Spielerinnen! War so richtig stolz auf Euch!

 Für die neue Austragung im nächsten Jahr, werden wir bestimmt wieder gut vertreten sein und unser aller Bestes geben!

Alleine ist man stark, gemeinsam unschlagbar!

1. Ladiesturnier 07. Juni 2022

Tuesday - Ladiesday

Am Dienstag, 7. Juni starteten wir Ladies, inmitten frühlingshafter Blumenwiesen, mit 18 Teilnehmerinnen das Turnierjahr mit einem Scramble-Plauschturnier.  In sportlicher und freundschaftlicher Atmosphäre spielten wir bei eher kühlen Temperaturen unseren ersten 18 Loch-Wettkampf auf einem bereits perfekt gepflegten Platz.

Gerne erinnern wir uns an das anschliessend feine und schmackhafte Apéro riche, das Marie-Louise Caldart für uns alle offeriert hat. Gleichzeitig ein herzliches MERCI an Marie-Louise für das grosszügige Sponsoring der Preise.

Vielen Dank an alle Ladies, die teilgenommen und diesen schönen Golftag bereichert haben. Mögen noch viele folgen...!


Golfausflug Robinie/La Pinetina 02. & 03. Mai 2022

Alle Jahre wieder...

Unser alljährlicher Frühjahresausflug führte uns heuer zum Golfclub Robinie.

23 super gut gelaunte Ladies trafen sich in Eyholz um anschliessend mit dem Bus der Zerzuben Touristik Richtung Bella Italia aufzubrechen.

Unser Chauffeur, Leonel Duarte konnte schon wieder frühmorgens seine Fitnesskondition unter Beweis stellen, unter der Aufsicht vom Chef, Marco persönlich.

Also mehr Bags, Trolleys und Koffer passen effektiv nicht mehr rein.

Wenn wir dann beim nächsten Ausflug mehr Ladies sein sollten welche mitreisen, so kommt er dann um den Anhänger nicht mehr herum????

Nach dem obligaten Halt in der Bäckerei Arnold ging es dann weiter Richtung Solbiate Olona wo wir dann überpünktlich nach einer angenehmen Carfahrt ankamen.

Wir hatten genügend Zeit eingerechnet um dann alles ohne Stress für den ersten Golftag bereitzustellen. Da lag zeitlich sogar noch ein feines Apèro drin ????.

Auch der Wettergott war voll auf unserer Seite.

So konnten wir den ersten Golftag auf dem Golfplatz Robinie bei einer Freirunde bei Sonnenschein und warmen Temperaturen geniessen. Der Platz war in einem super Zustand, doch auch hier mussten diverse Hindernisse wie Wasser, Bunker usw. überwunden werden. Aber so konnten wir uns alle so richtig austoben.

So war der Einstieg auf zwei schöne Tage perfekt geglückt!

Am Abend wurde uns im Clubrestaurant ein Nachtessen vom Feinsten aufgetischt. Vitello Tonnato, Risotto alle Monzese, Filetto di maiale con Salsa al Pepe verde e Cremoso di Patate und zum krönenden Abschluss ein feines Tiramisu. Ein riesiges Kompliment an die Küche. Wir waren nach dem Essen alle der Meinung.... So ein geniales Menu haben auf unseren Ausflügen in Italien selten serviert bekommen. Nach einem gemütlichen Zusammenhock nach dem Essen machten wir uns auf zu den stillen Gemächern, denn der Securitas war schon lange in Achtungsstellung ????

Nach einem ausgiebigen Frühstück ging unsere Reise dann weiter mit dem Car in Richtung Appiano Gentile, zum wunderschönen Golfplatz La Pinetina. Ebenfalls bei viel Sonnenschein, absolvierten wir am zweiten Tag ein Scramble.

 Dieser Platz hat uns allen dann doch noch ein wenig mehr abverlangt, zumal es rauf uns runter ging und die Löcher sehr in die Länge gezogen waren.

Das Fazit der Ladies, La Pinetina ist ebenfalls ein super schöner Golfplatz!

Da eine Gruppe auf Loch 1 startete und die andere auf Loch 10, waren wir innert kürzester Zeit dann alle wieder beisammen.

 Im sehr edel gedeckten Speisesaal wurden uns dann noch feine Pasta serviert bevor die Preisverteilung stattfinden konnte, welche schon mit viel Spannung erwartet wurde. Auf dem 1. Nettorang mit 31 Punkten, siegten das Duo Ruth Zirkel und Karin von Riedmatten, dicht gefolgt von Regina Kummer und Emmi In-Albon mit 30 Nettopunkten. Auf Rang 3 durften Theres Wasmer und Arlette Blatter mit 25 Nettopunkten ebenfalls einen Preis in Empfang nehmen, welche vom Vorstand, Ursula und mir gesponsort wurden.

Deko

Auch alles Schöne hat dann irgendwann mal ein Ende und so starteten wir wie geplant ca. um 17.15h wieder Richtung Heimat.

 Bei Musik, Gesang und vielem mehr verging die Zeit im Car wie im Fluge und wir trafen dann um 20.30h in Eyholz ein, wo die meisten der Ladies schon sehnsüchtig von Ihren Mannen erwartet wurden.

 Ein herzliches Vergälts Gott an alle, welche irgendwie oder irgendetwas zum guten Gelingen beigetragen haben.

Ein grosses Danke auch an die Firma Zerzuben, welche uns wieder den super Chauffeur Leonel zur Verfügung gestellt haben. Allen Ladies wurde dann noch ein Golfschlägerputztuch von Zerzuben geschenkt!! DANKE!

 Es war wieder ein genialer und gelungener Ausflug ins Nachbarland.

 Und nun freuen wir uns alle auf die kommende Saison auf unserem Golfplatz in Obergesteln!

 Wünschen allen ein schönes Spiel!

Vergangenheit ist Geschichte .... Zukunft ein Geheimnis ...

und jeder Augenblick ein Geschenk!!

Ursula und Sandra

Frühjahresausflug 29. März 2022

Nach dem Motto:

Möchtest du eintauchen in die Welt der Weine und Natur?


Nach einer langen Winterpause freuten wir uns schon alle auf unser erstes Zusammentreffen in der neuen Saison. Unser Ziel: Kellerei Fernand Cina Salgesch. Arlette und Judith haben alles bestens organisiert. Leider mussten einige Krankheits- oder Arbeitsbedingt kurzfristig absagen. So auch Judith, was wir sehr bedauert haben. So waren wir dann 16 Ladies die sich am Morgen im Bahnhofbuffet in Brig zu Kaffee und Gipfeli eingefunden haben, welches Arlette und Judith grosszügigerweise offeriert hatten. Mit dem Zug ging es dann weiter nach Salgesch wo wir herzlich von Edmund empfangen wurden. Er war dann auch während des ganzen Tages unser ständiger Begleiter.

In der Kellerei Fernand Cina durften wir dann schon die ersten Weine degustieren bevor wir dann eine Führung in der Kellerei bekamen. Es war alles sehr eindrücklich.  Die riesengrossen Lagertanks, die vielen Weinfässer und die Abfertigung der gefüllten Flaschen mit Zapfen, etikettieren usw. Dies wird uns allen sicher immer wieder in den Sinn kommen, wenn wir die nächste Weinflasche öffnen werden. Nach dieser interessanten Führung durften wir weitere feine Delikatessen degustieren. Zudem wurde uns eine feine «Walliserplatte» dazu serviert.

Gestärkt machten wir uns dann auf den rund einstündigen Fussmarsch in Richtung Clos du Cornalin oberhalb den vielen Rebbergen von den Winzern aus Salgesch. Oben angekommen wurden wir belohnt mit einer super Aussicht, weiteren Degustationen und einem feinen Raclette.

Der anschliessende Fussmarsch zurück zur Kellerei Fernand Cina war wiederum sehr kurzweilig. Zum Abschluss stellte uns unser treuer «Guide» Eduard noch weitere Highlights ihrer Kellerei vor. Der Kellerei Fernand Cina, Eduard und dem gesamten Team gebührt ein grosser Dank für die super Bewirtung und Ihre Bemühungen um unser aller Wohlergehen.

Nach vielen schönen Stunden des Zusammenseins, neuen Erkenntnissen über Wein und Sein, machten wir uns alle zufrieden auf den Heimweg.  Auch an Erika geht ebenfalls ein «Vergälts Gott» für den Schlummerdrink vor der Abfahrt des Zuges Richtung Goms. Ein herzliches Dankeschön an die beiden Organisatorinnen Arlette und Judith.

Es war rundum ein perfekter schöner Tag!

Für den nächsten «Winterausflug» haben sich Zeiter Erika und Kummer Regina zur Verfügung gestellt. Wir sind schon sehr gespannt, wohin die beiden uns dann im 2023 entführen werden.

Der beste wein ist der, den wir mit Freunden trinken!

Deko